Was kostet ein Kleingerüst?

Die Frage der kosten ist bei fasst allen Anschaffungen ein wichtiger Faktor, so natürlich auch bei den Kleingerüsten. Günstige Modelle fangen schon bei knapp über 100 Euro an. Hier seid ihr natürlich ein bisschen eingeschränkt in den Funktionen und der Arbeitshöhe, trotzdem können diese Gerüste durchaus ausreichen. Gerade wenn es darum geht, in kleinen Wohnungen Arbeiten auszuführen. Hier kann ein großes Gerüst oft hinderlich sein.

Mehr Geld = größerer Arbeitsbereich

Ja das kann man so sagen, sobald es darum geht ein Kleingerüst zu kaufen, was euch ermöglicht Arbeitshöhen von 4 Metern und mehr zu erreichen, wird es ein bisschen teurer. Aber das Geld ist hier oft auch gut investiert. Die größeren Gerüste sind meist sehr flexibel und erlauben Arbeitshöhe von bis zu 6 Metern. Gerade im Außenbereich oder bei hohen Deckenhöhen kann das sehr hilfreich sein.

Fazit zu den Kosten

Letztendlich ist für jeden Geldbeutel und Anwendungsbereich was dabei. Es gibt die ganz kleinen, die teilweise auch als Leiter genutzt werden können und die großen, mit denen man hoch hinaus kann.

Ihr sollte euch vorher genau überlegen, was ihr machen wollt und was vielleicht auch zukünftig an Arbeiten geplant ist.


Kommentar schreiben


Noch keine Kommentare